Shoppen

Für alle Nachtschwärmer*innen und Bummler*innen: Der Nachttrödelmarkt der WERK-STADT in Witten bietet die Möglichkeit, zu den schönen Abendstunden noch mal eine kleine Kuriositätenjagd zu starten. Ob Du Kleidung, Kitsch oder Raritäten suchst, auf 2.500 qm überdachter Fläche findest Du sicherlich zahlreiche Schätze und Krimskrams. Auch wenn Du etwas loswerden willst, ist die WERK-STADT der richtige Ort. Werktags zwischen 10 bis 17 Uhr ist es vor Ort sowie online noch möglich, sich zum Nachttrödelmarkt anzumelden. Nur der Verkauf von Neuware ist nicht gestattet. Der Eintritt ist frei.

Du magst es bunt und extravagant? Du bist eine kreative Bastel-Seele, sammelst Kostüme oder liebst es einfach, Dich zu verkleiden? Dann nutze Deine Chance und schwing Dich zum Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen. Denn am 1. Februar findet der große Kostüm- und Stoffverkauf statt. Für alle Cosplayer*innen, Näher*innen, Theaterfans, verrückte Nudeln oder auch Jecken und Jeckinnen, denn die Karneval-Saison steht auch schon vor der Tür.

Der Stoffmarkt Holland findet bereits zum 16. Mal in der Bochumer City statt. Wieder kommen Händler aus Holland, Belgien und Deutschland nach Bochum, um den Boulevard in ein Stoffparadies zu verwandeln.
• Samstag, 13. September, 10 bis 17 Uhr, Bochumer Innenstadt, Boulevard. Eintritt frei.