Who let the monkeys out?

Ihr liebt Poesie und rythmische Texte? Bei „Unendlich viele Affen“ wird Euch genau das geboten. Theresa Hahl, Sebastian 23, Jason Bartsch und Jan Philipp Zymny geben ihre Werke in loungiger Atmosphäre und bei elektronischen Beats wieder. Dieses Mal bekommt das Team Unterstützung von Luca Swieter. Zudem werden die Texte der Bochumer Poetin
Grete-Penelope Mars präsentiert.
 

Datum: 
Sonntag, 21 Oktober, 2018 - 19:00
Datum: 
Sonntag, 21 Oktober, 2018 - 19:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt 6 Euro