umFAIRteilen Bochum: Es ist „fünf vor zwölf“

Das bundesweite Aktionsbündnis „umFAIRteilen“ ruft zu einem dezentralen Aktionstag auf, um für mehr soziale Gerechtigkeit und gegen Verarmung in den öffentlichen Haushalten zu demonstrieren. Das „Bochumer Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit“ ruft gemäß des Slogans um „fünf vor zwölf“ zu einer Kundgebung auf. Auf der Abschlusskundgebung werden u.a. Jutta Sundermann (attac) und Jochen Marquart (Geschäftsführer DGB Ruhr-Mark und Sprecher des Bündnisses) sprechen.

Datum: 
Samstag, 13 April, 2013 - 11:45
Datum: 
Dienstag, 9 April, 2013 - 12:15
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei