Pure F***king Folk Metal
Was machen langhaarige Menschen mit E-Gitarre, Bass, Sackpfeife, Violine und weiteren exotischen Instrumenten? Richtig: keltisch inspirierten Metal spielen. Und das offenbar auf hohem Niveau, denn die schweizer Truppe Eluveitie hat sich im Laufe der letzten Jahre in der Metal-Szene definitiv etabliert. Nun zieht es die acht Musiker nach Bochum: Gemeinsam mit den Russen von Arkona und den isländischen Skálmöld rocken sie am Freitag die Bühne in der Ma­trix. Anschließend kann bei der Heavy-Metal-Aftershow-Party, für die alle KonzertbesucherInnen freien Eintritt haben, auf zwei Floors zu harten Klängen mit ordentlich Bier die Mähne durchgeschüttelt werden.
Datum: 
Freitag, 21 November, 2014 - 20:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt: 25 Euro