Auf einen Whiskey!

Von Wolverine bis Werwolf: Transhumanität spielt in vielen Mythen und Märchen eine Rolle. Der Wunsch, die körperlichen und geistigen Grenzen des Menschen zu überschreiten, findet sich nicht bloß in der Literatur, sondern auch in der Realität. In dem Vortrag „Auf einen Whiskey mit Wolverine: Probleme und Chancen von Human Enhancement“ klärt Professor Benedikt Paul Göcke über die Thesen des Transhumanismus auf. Außerdem spricht er über Probleme und Chancen des Human Enhancement.

Datum: 
Dienstag, 9 April, 2019 - 18:00
Datum: 
Dienstag, 9 April, 2019 - 18:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt frei