Wunderkind
Belgischer Senkrechtstarter

Wunderkind. Laurent Simons brauchte nur ein Jahr für seinen Bachelor in Antwerpen.

Ein Wunschkind – feindliche Übernahme oder pure Erfüllung?
Zweisamkeit Adé? Ein Kind kann vieles verändern. Foto: Camino Filmverleih GmbH

Eine junge, intelligente Philosophie-Studentin, die gerade an ihrer Doktorarbeit über Wittgensteins „Tractatus logico-philosophicus“ schreibt und ihr Freund, selbst mehr Kind als Mann und in einer Videothek jobbend, beschließen Eltern zu werden. Und nichts bleibt, wie es mal war. Ein facettenreicher Film über das Glück und Unglück des Elternseins, das oft sehr viel näher beieinander liegt, als man annimmt.