Sprachcafé
Online-Semester des Sprachcafé

Fremdsprachen. Die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass aus dem Sommersemester ein Online-Semester wurde. Auch das Bochumer Sprachcafé, in dem Interessierte an ihren Fremdsprachfähigkeiten arbeiten können, musste erfinderisch werden.

Hablas du Anglais?

Ausstauch. Im April begann das Sprachcafé-Team, ein digitales Konzept zu entwickeln. Nun können sich Studierende und Mitarbeiter:innen über Discord im Online-Sprachcafé austauschen. Normalerweise gibt es verschiedene Sprachtische; diese sind nun in digitaler Form so konzipiert, dass bis zu acht Leute gemeinsam an einen „Tisch“ können. Zusätzlich gibt es Textchats zu jeder Sprache. Aktuell sind die Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Chinesisch und Vietnamensisch vertreten. Das internationale Team hilft dabei wieder.
Das Sprachcafé findet Montagabend statt; allerdings werden Pfingstmontag keine Helfer*innen dabei sein.

Campusleben
Symbolbild

Campus. Zum Unileben gehört viel mehr als nur studieren. Im Online-Semester sind die Angebote zwar deutlich eingeschränkter, doch es gibt immer noch einiges zu entdecken.

RUB goes global

Education. Engaging with foreign languages and cultures is becoming more important than ever before, not only for your CV but also for your own personal development. Here are some of the options you have at the RUB.