Spendenaktion
Eine Branche für den Zusammenhalt

Tour d‘Amour. Während Veranstalter:innen weiter versuchen, während der Pandemie Fuß zu fassen, zeigt vor allem die Technoszene, dass trotz der immensen Schwierigkeiten derzeit, Solidarität möglich ist.  

Help, I need somebody
Maxwell in seinem Keke: Nach der Finanzierung konnte er das Gefährt trotzdem nicht kaufen. Bild: privat, Emir Suljovic

Spendenaktion. Ein ehemaliger RUB-Student ist zurzeit in Freetown. Dort hat er Maxwell kennengelernt und entschieden, ihm und seiner Familie zu helfen. Trotz großer Beteiligung an einer Spendenaktion treten nun neue Probleme auf. Wir bringen Euch ins Bild: