RUB
Campusstories

Corona-Semester 3.0. Das dritte Online-Semester hat begonnen – begleitet von Herzschmerz der Studierenden. Wir haben euch gefragt, was ihr vermisst und worauf ihr euch freut.  

 

Queer in Osteuropa

Wissen. „Queer im Leben“ lädt ein zur Vortragsreihe „LGBTQ in Russland“  

Ab November im Amt

Leitung. Der symbolische Rauch über der RUB ist aufgestiegen und die Nachfolge von Rektor Schölmerich ist bekannt gegeben worden.

Zwischen den Fronten

Kommentar. China wehrt sich gegen EU-Sanktionen und trifft dabei unter anderem die Unis in Bochum, Duisburg und Essen.

Studie zur Bildung

Ungleichheit. Bochumer Professor:innen analysierten Schulbefragungen für eine Datenerhebung.

Projekt auf Basis der Grounded Theory
Symbolbild

Praxis. Das Projekt „Grow“ soll Studierenden mit VR-Brillen praktische Einblicke bieten und bald fester Teil der Erziehungswissenschaft werden.

Neue Regelungen
Symbolbild

Studium. Dieses Semester hat für einige alte Hasen der RUB etwas Neues in Petto – eine automatische Umschreibung in die aktuelle Prüfungs- beziehungsweise Studienordnung. Wer davon bisher noch nichts mitbekommen hat, erfährt hier in Kürze, was nun zu tun ist.

Bedeutender Aufsatz
© Damian Gorczany

Interview. Der Aufsatz des RUB-Krisenforschers Prof. Dennis Dijkzeul, den er gemeinsam mit Prof. Kristin Bergtora Sandvik von der Universität Oslo schrieb, wurde in die Sonderausgabe der Fachzeitschrift „Disasters“ aufgenommen, in der die wichtigsten Beiträge der vergangenen 50 Jahre zusammengefasst sind. Wir haben mit ihm über den Aufsatz, Ansätze an die humanitäre Hilfe und Müdigkeitserscheinungen gesprochen.

Lockdown oder Lockerungen?
Masken, Abstand, Homeoffice – wie wichtig sind diese Maßnahmen in einer Pandemie? Symbolbild

Forschungsprojekt. Welche Maßnahmen sind die Besten in einer Pandemie? Diese Frage versucht ein Forschungsteam der RUB zu beantworten.

LGBT* an der RUB

HAG. Letztes Jahr feierte die Homosexuelle Aktionsgruppe Bochum (HAG) ihr 50. Gründungsjubiläum. Nicht nur gab die Gruppe den damaligen Teilnehmer:innen einen sicheren Ort, auch beeinflusste die HAG die Geschehnisse der deutschen queeren Geschichte. 

Seiten