RUB
Auf die Messe, fertig, los!

Der Career Service der RUB hilft Euch, beim Aufwärmen. Mit der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen könnt Ihr Euch auf die Stellenwerk-Jobmesse vorbereiten.  

 
Neue Policy der RUB für freie Forschung

Seit Juni 2022 bekennt sich die Ruhr-Universität zu Open Science.  Der Senat verabschiedete eine Uniweite, sogenannte „Open-Science-Policy“, die beinhaltet, dass Hindernisse für den Zugang zu Wissenschaft möglichst abgeb werden sollen. 

Neues für Kunstliebhaber:innen!

Bochum und die RUB verfügen über mehrere Kunstsammlungen. Im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst wurden 33 neue Werke ausgestellt.  

Sprecher-Wechsel im Parlament

Patrick Walkowiak (NAWI) und Felix Käppel (RCDS) sind die neuen StuPa-Sprecher. Wir haben mit Felix, dem stellvertretenden StuPa-Sprecher, gesprochen und zu seinen Aufgaben, seiner Motivation und den Änderungen, die sich nun für das StuPa ergeben, befragt.

 
Ein neuer Kooperationsvertrag mit Hinblick auf die World University Games 2025

Ein neuer Kooperationsvertrag bekräftigt die Förderung für Studierende im Angesicht der Rhine-Ruhr University Games 2025

 

Uni-Projekt Unser Campus

Im Wintersemester 2021/2022 fand sich am Campus der Ruhr Universität Bochum ein Seminar der besonderen Art zusammen.  „Unser Campus“, geleitet von Laura Chlebos (eine der MitarbeiterInnen des Marie Jahoda Center für internationale Geschlechtsstudien), ist ein Seminar im Rahmen des von ihr geleiteten gleichnamigen Projektes gewesen, das den Campus der Ruhr Universität in Bochum als einen öffentlichen Raum identifiziert, der für „Wissen, Austausch, Freundschaft und Toleranz“ steht. Auch steht dieser Raum für „Aufmerksamkeit und Respekt“, über die man sich vor allen Dingen erst mal im Klaren sein muss, um Missstände zu entdecken, gegen sie anzugehen und für StudentInnen Anlaufstellen und Safer Spaces zu schaffen. 

 

 

 

RUB is international! Und Bochum eine Europastadt.

Für den 5. bis zum 13 Mai organisierte der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD)  unter der Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger anlässlich des Europatags die Woche der Europäischen Hochschulen. Bei verschiedenen Veranstaltungen wurde die Arbeit der Europäischen Hochschulen, die sich dem nationalen Begleitprogramm Europäisches Hochschulnetzwerk (EUN) zuordnen, für und miteinander zum zentralen Thema. Für Stark-Watzinger stand dabei besonders im Vordergrund, den europäischen Zusammenhalt zu stärken. „Die ‚Europäischen Hochschulen‘ stehen für neue Wege der Zusammenarbeit, die wir so dringend brauchen“, so Stark-Watzinger.  

 
Podiumsdiskussion

Am 12.05. wurde auf einem Podium im HZO 30 zur Landtagswahl am 15.05. diskutiert. Eingeladen waren Kandidaten von FDP, Grünen, SPD und CDU

Bochum als Uni-Stadt im Vergleich

Bei einem neuen Hochschulranking gibt es Fakten zu Bochum und der RUB. Auch zu den einzelnen Fachbereichen bekommt Ihr hier Infos und Meinungen von Profs und Studis! 

 
Es geht wieder los

Diese Woche wollen wir Euch das Semesterprogramm des Studierendenwerks AKAFÖ vorstellen! Neben einzelnen Veranstaltungen gibt es auch sich wiederholende Angebote verschiedenster Art, verteilt über das ganze Sommersemester. 

 

Seiten