Rassismus
Neue Zugänge zur Geschichte

Aufarbeitung. Ein Duisburger Pädagoge arbeitet mit muslimischen Jugendlichen die lokale NS-Geschichte auf.

In Nordrhein-Westfalen nichts Neues

Rechtsradikalismus. Trotz Corona und eingeschränktem öffentlichem Leben bleibt die Zahl rechter Gewalttaten in Nordrhein-Westfalen unverändert hoch.  

Es bleibt, wie es ist
Bild: lewy

Rassismus. Nach Morddrohungen zieht sich der aus Syrien geflohene Grünen-Bundestagskandidat Tareq Alaows zurück.

 

Uni Rassismuskritisch

Vortrag. Blickwinkel wurden per Onlineversanstaltung erweitert, um angehenden Lehrkräften zu zeigen, wie wichtig Rassismuskritik im Schulalltag ist.

Ein Gespenst geht um in Frankreich

Islamo-gauchisme. Um ihren islamfeindlichen Kurs voranzutreiben, legt sich die Macron-Regierung mit dem Hochschulwesen an – und stößt auf heftigen Widerstand.

Karten auf den Tisch

Kommentar. Das EuGH-Gutachten zu Kopftuchverboten am Arbeitsplatz ist ein Skandal — und ein Befreiungsschlag. Denn es zeigt offen, worum es wirklich geht.

Alter Wein in neuen Schläuchen

Ausgrenzung. Rassismus ist an deutschen Unis nicht nur noch immer weit verbreitet, er gibt sich auch einen modernen Anstrich und inszeniert sich als Opfer.

 

Coronakonform engagieren

Interview. Milica und Joshua haben sich uns vorgestellt und schon mal gespoilert, was noch an Veranstaltungen auf uns zu kommt.

Whyte People Problems

Kommentar. Es ist mal wieder so weit, die weiße Mehrheitsgesellschaft fühlt sich benachteiligt und ich habe kein Mitleid! Gib mir bitte mehr von Deinem „Mimimimi“. 

Es reicht nicht, es hat nie gereicht

Kommentar. Am 27. Januar war der Gedenktag für die Opfer des deutschen Faschismus. Wann kommt der Tag, an dem gehandelt wird?

Seiten