Rüstungsexporte
Vortrag über Waffenhandel und Militarisierung im Bahnhof Langendreer
Deutschland exportierte 2014 Waffen im Wert von 1,2 Mrd. US-Dollar: Kloos’ Vortrag zeigte auf, wie Waffenexporte weltweit Elend, aber auch Reibach verursachen. Foto: ken

Waffenexporte sind aktuell nicht nur ein lukratives Geschäft. Im Bahnhof Langendreer sprach Referent Dominic Kloos am 1. Juni zudem von einer „globalen Militarisierung“.

Rüstungsfirma soll Waffen in Bürgerkriegsgebiete exportiert haben
Eine Schusswaffe ist kein Spielzeug. Bild: kac

Bürgerkriegszonen erhielten trotz Verboten deutsche Waffen. Der Rüstungskonzern SIG Sauer und einer der EigentümerInnen stehen im Verdacht, bewusst die Ämter getäuscht zu haben.