Politik Bochum
Stadt Bochum will Geflüchtete zum Umzug in eine andere Unterkunft bewegen
Raus aus der Turnhalle, rein in die Zelte? Stadtdirektor Townsend sprach letzte Woche mit den Geflüchteten. Foto: Maren Wenzel

Auch nach über einer Woche weigern sich 51 Refugees in die neue Unterkunft am Kalwes ziehen. Derweil fordert die CDU ein konsequentes Handeln der Stadt.