Politik
„Die Welle“ ist jetzt „linksextrem“?!
Große Liebesgesten im Jahre 2019: I’d throw a Molotow-Cocktail into the Schlachtfabrik for you. Bild: mafa

Rezension. Wehret den Anfängen… den fiktiven linksradikalen und gleichzeitig ideologielosen Schüler*innen mit Geltungsdrang und problematischen Liebesgeschichten! Eh, what?

S4F Gründungstreffen
Bild: Scientists for Future

Engagement. Am 6. November gründet sich erstmals die Gruppe „Scientists for Future“ an der RUB.

Bürger*innen wollen Bauvorhaben verhindern
Vorher, nachher: Nach Bauplan können jetzige Wege für Fußgänger*innen nicht mehr genutzt werden. Screenshot, Nachbearbeitung: vitz

Lokaler Widerstand. Das Bauvorhaben für die Polizei-Reiterstaffel NRW in Höntrop im Landschaftsschutzgebiet trifft auf Widerstand bei den Anwohner*innen.

Mehr Beiträge für alle!

Kommentar. Die Formel der Krankenkassen ist einfach: Je mehr BAföG einige Studierende bekommen, desto mehr zahlen alle Werkstudis und Studis über 25.

Freiheit für die Kunst
Kein gewöhnlichr Blockbuster: Mit „Joker“  hat Todd Phillips ein Tabuthema mit einer der bekanntesten DC-Figuren besetzt. Bild: bena

Kommentar. „Joker“: Ein Lebensbild eines verzweifelten Menschen und die Angst vor Nachahmer*innen.

Eine Umweltbewegung für Alle?
„Es ist eure Zukunft“: XR- Bochum möchte nicht moralischer Zeigefinger, sondern offener Appell an Selbstverantwortung sein. Extinction Rebellion Bochum / Eva-Maria Escosa-Jung

Umweltschutz. Die Ortsgruppe Bochum der internationalen Umweltbewegung „Extinction Rebellion (XR)“ möchte integrativ und sanft ein breites Bevölkerungsspektrum mobilisieren.

Amoklauf in Halle
Symbolbild: CC0

Kommentar. Am höchsten jüdischen Feiertag geht Stephan B. mit antisemitischer und rassistischer  Intention auf die Jagd und tötete am Ende zwei Menschen ohne Skrupel – eine gefährliche Entwicklung, wenn nicht jetzt gehandelt wird.

Herbi bleibt stabil
„Oaah Glück Auf!“ - Kein Platz für Rechtes Gedankengut, nicht nur auf Grönemeyer-Konzerten sondern auch abseits der Musik. Bild: bena

Kommentar. Bei seinem Konzert in Wien hält Herbert Grönemeyer eine flammende Rede gegen den Rechtsruck der Gesellschaft. Neben Unterstützung erntet er auch Kritik.

Immer wieder Freitags
Am 20.09. ist es soweit: Tausende Schüler*innen gehen Weltweit auf die Straße im Rahmen der Fridays for FutureDemo. Bild: vitz

Klimakrise. Für den  20. September wurde der dritte globale Klimastreik ausgerufen. Gemeinsam mit den Schüler*innen werden auch NGOs, Unternehmen und Gewerkschaften streiken.

Bolsenaro ohne Regenwald

Kommentar. Mittlerweile wurden 73.000 Brände im Amazonasgebiet registriert.Die Medien berichten nicht und für den Präsidenten gibt es schon Schuldige.

Seiten