Ni Una Menos
Vor der Demo wird gestrichen!
Politische Messages statt Tag-Kürzel: Die Bahnhofsunterführung sah noch nie so schön aus! Bild: fufu

AKTIONSWOCHEN. Von einem Tag auf den anderen erstrahlte eine Bahnhofsunterführung in Bochum in frischer Farbe. Doch das ist nur ein Anfang.

Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen
Wir haben einen Plan: Das italinische Manifest ins Deutsche übersetzt. Bild: stem

Gleichberechtigung. Ein Manifest der italienischen Bewegung Non una di meno wurde ins Deutsche übersetzt und eine feministische Antifa-Gruppe weißt auf Probleme in der eigenen Szene hin.

,,Vivas y libres nos queremos‘‘
Symbolbild, Bearbeitung: leda

Femizide. Keiner weiteren Frau soll Leid zugefügt werden; keine weitere Frau soll vergewaltigt oder ermordet werden. Südamerikanische Frauen protestieren gegen Femizid.

Ausstellung über Rechtspopulismus im Netz
„Mein Körper, meine Regeln!“ Eines der Bilder des Fotografen Juan Mathias, das zurzeit im Bahnhof Langendreer ausgestellt wird. Bild: fufu

Kunst. Vergangene Woche eröffneten zwei Ausstellungen: „¡Ni Una Menos! - Bilder einer argentinischen Bewegung gegen sexualisierte Gewalt“ thematisiert die Frauenbewegung in Argentien und „Der Alt-Right-Komplex - Über Rechtspopulismus im Netz“ untersucht rechte Tendenzen im Netz.