LSV
Nach mehreren Vorfällen: Kritik an Abschiebungen
Selbst vor Klassenzimmern wird nicht Halt gemacht: Protest gegen gängige Abschiebepraxis nach Afghanistan und andere Krisenländer. Foto: Sebastian Scholl (flickr.de)

Asylpolitik. Nach den jüngsten Abschiebungen von zwei SchülerInnen aus ihren Klassenzimmern verurteilen die Gewerkschaft GEW und die LandesschülerInnenvertretung (LSV) diese Praxis. In Duisburg organisierten SchülerInnen vergangenen Montag eine Demo.