Jahrhunderthalle
Tritt ein, bring Glück herein!
Die Materialverwaltung on Tour – Haltestelle Jahrhhunderhalle Bochum

Kunst. Wer sich in vergangenen Tagen an der Jahrhunderhalle oder dem Tor 5 aufgehalten hat, der hat es wahrscheinlich bereits kurz bewundern können.

Letzte Sonderveranstaltung des 11. Historischen Jahrmarkts: „Rock’n’Roll anne Raupe“ in der Jahrhunderthalle

Reportage. „Rock’n’Roll anne Raupe“, die letzte Sonderveranstaltung des 11. Historischen Jahrmarkts, sorgte für Tanz und Spaß.

Dritte Ausgabe von Ruhr International – Das Fest der Kulturen
Zum dritten Mal in Bochum: Ruhr International hat mit Musik, Kabarett, Theater und Essen ein abwechslungsreiches Programm. Foto: Sandra Schluck
Musik, Kabarett, Theater, Diskussionen, Essen und mehr: Dies steht auf dem vielfältigen Programm des diesjährigen Ruhr International –  Das Fest der Kulturen. Die dritte Edition, die nach 2012 und 2014 auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum am Pfingstwochenende stattfinden wird, läuft unter dem Motto „Flucht und Migration“.
 
 
Johan Simons inszenierte Wagners „Rheingold“: Kohle statt Gold
Ein voller Erfolg: Wagners Ringauftakt glänzte auf mehreren Ebenen – Fortsetzung folgt 2016? Foto: Ruhrtriennale

Die diesjährige Ruhrtriennale feierte am Samstag mit der Vorstellung von Wagners „Rheingold“ ihren triumphalen Abschluss. Intendant Johan Simons übertrug seine antikapitalistische Interpretation der Oper auf das Ruhrgebiet – verbunden mit wilden Sexszenen im Wasser, einem einfachen wie einmaligen Bühnenbild und einem Orchester, das aktiver Teil des Stückes war – frei nach dem neuen Motto: Seid umschlungen!  

„Heldenmarkt“ in der Jahrhunderthalle – jenseits von vegan und veggie
Ökologischer Fußabdruck: Seinen persönlichen Ressourcenverbrauch konnten jedeR BesucherIn am Stand von Brot für die Welt ermitteln. Foto: tims

Bereits zum dritten Mal fand am vergangenen Wochenende der „Heldenmarkt“ in der Bochumer Jahrhunderthalle statt – alles  im Zeichen des nachhaltigen Konsumierens. Neben mehr als 100 AusstellerInnen aus verschiedenen Branchen und Bereichen gab es auch wissenschaftliche Vorträge. Eines fiel auf: Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Achte Weinmesse „Rheinland-Pfalz“ in der Jahrhunderthalle
Maßvoll genießen: Auf der achten Weinmesse Rheinland-Pfalz trafen sich WeinkennerInnen, um edle Traubensäfte zu verkosten. Foto: tims

Am vergangenen Wochenende fand zum insgesamt achten Mal die „Weinmesse Rheinland-Pfalz“ in der Jahrhunderthalle statt. Über  100 WinzerInnen präsentierten ihre Weine dem Publikum, das sich auf Spitzenweine aus Deutschland freuen konnte. Neben der Weinprobe konnten sich die BesucherInnen auch kulinarisch weiterbilden. Am Ende waren die Gläser leer und die Geschmacksnerven verwirrt.