Insekten
Wettbewerb für die Insekten

Ihr wollt dem Insektensterben entgegenwirken und die Chance auf 400 Euro nicht verpassen? Dann lest weiter!

Hauptgericht Insekten?
Eigentlich gar nicht eklig: Speiseinsekten sind nicht nur nahrhaft, sondern auch besonders umweltfreundlich. Bild: stem

Nachhaltigkeit. Bei einem Vortrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) ging es um Ernährung, die sowohl nachhaltig als auch gesund ist. Dabei wurden auch Insekten als Nahrungslieferant vorgestellt – mit Verkostungen.

RUB-Studenten wollen Tierfuttermarkt revolutionieren
Felix und Jonny gegen die Massentierhaltung: Insekten können den  ökologische Pfoten- und Fußabdruck stark verkleinern. Bild: Ilja Kagan

Nachhaltigkeit. Zwei RUB-Studenten haben innovatives Tierfutter auf Insekten-Basis entwickelt. Mit ihrem Unternehmen „Futterzeit“ engagieren sich Felix Bierholz und Jonny Edward für den Tierschutz und sagen der Massentierhaltung den Kampf an.

Am Liebsten gegrillt oder Frittiert
Einfach nur gegrillt oder frittiert gibt es sie schon überall auf der Welt. In der EU kommen sie langsam in verarbeiteter Form an.

Kommentar. In Deutschland bald für Hunde oder als Proteinriegel und in Österreich schon in den Supermärkten erhältlich.