Hygiene
Neues Hygienekonzept

Akafö. Im neuen Semester sollen Veranstaltungen wieder mit Präsenz stattfinden. Doch wie auch Mensa und Q-West wieder genutzt werden können, ist noch unklar. 

Gold-Zertifikat der "Aktion saubere Hände" geht an Knappschaftskrankenhaus
Kinderleicht: Richtiges Händewaschen dauert nur 20 Sekunden. Foto: Pixarbay/Public Domain

Kommentar. 91.000 Menschen sterben pro Jahr an Infektionen mit Krankenhauskeimen. Wo kommt die mangelnde Hygiene her? 

 
Welttag des Händewaschens

Hatschi und Schnief sind – seit der Herbst seinen Lauf nimmt – tägliche akustische Begleiter in unserer Umgebung. Da schnäuzt sich jemand die Nase, packt das nasse Taschentuch weg, berührt beispielsweise die Haltewunschtaste in der U35, und schon ist sie kontaminiert. Würden wir nun ein Mikroskop benutzen, fänden wir zig KrankheitserregerInnen, die wir dann selbst an den Händen haben und unbewusst an unsere Schleimhäute verteilen. Et voilà: infiziert.