Hartz 4
Mehr Geld für Studis
Segen für bedürftige Studierende oder nur Wundpflaster? In den nächsten beiden Jahren soll das BAföG für Studierende deutlich erhöht werden. Bild: stem

Studienfinanzierung. Innerhalb der nächsten beiden Jahre sollen die BAföG-Sätze (Bundesausbildungsförderungsgesetz) in allen Bereichen angehoben werden. Doch obwohl dies ein wichtiger Schritt ist, gibt es Bedenken. Zu wenig und zu langsam sei diese Erhöhung.

Mehr Geld für Studis
Nicht einfach zu durchschauen: Papierberge von Anträgen, die man durchforstet, um ans Ziel zu gelangen. Bild: stem

Kommentar. Miete, Krankenversicherung, Essen, Materialien für die Uni und dann ist man schon ganz schnell pleite. Für viele Studierende, die BAföG erhalten, ist dann schon Anfang des Monats Ende des Geldes.

Der politische :bsz-Kommentar widmet sich heute dem Jobcenter Pinneberg
Keine Cola für „Kunden“: Leitungswasser ist eh gesünder.

(ks) Es gibt gewiss Dinge, die man sich schönreden kann. Das gelingt allerdings nicht immer, wie das Jobcenter Kreis Pinneberg in seinem Ratgeber zum Arbeitslosengeld II (ALG II) unter Beweis stellt. Vielleicht ist diese Broschüre ein weiterer Beleg dafür, dass „gut gemeint” das Gegenteil von „gut” ist. In jedem Fall ist hier unfreiwillig ein Dokument der Realitätsverweigerung gelungen, das einen tiefen Einblick in die Gemütsverfassung der MitarbeiterInnen des Jobcenters Pinneberg erlaubt. Es ist nicht wahrscheinlich, aber zu hoffen, dass nicht alle Jobcenter so ticken wie das in Pinneberg.