Frankreich
Das gelbe Trikot winkt!

Kommentar. Seit dem 29. August läuft die 107. Ausgabe der Tour de France. Es gilt 3.484 Kilometer in drei Wochen zurückzulegen.

Ab nach Frankreich
Quarantäne-Interview via FaceTime – Aleme stand uns Rede und Antwort zu ihren Erfahrungen mit dem Erasmus-Förderprogramm. Bild: bena

Interview. Aleme Hajdari studiert Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und verbrachte, im Rahmen eines ERASMUS-Studienaufenthalts, ein Semester an der Université François Rabelais in Tours.

European Culture
Bars, Bars, Bars – Rappt es aus der EU Bild:kiki

Hip-Hop. Von DDR-Hip-Hop bis zu heutigem Grime oder doch FrankoRap: Europas Hip-Hop Kultur war und ist vielfältig. Unterschiedlichste Kulturen versammeln sich unter dem Deckmantel Rap.

Grabschändung in Frankreich
Gelbwesten in Frankreich: Nicht nur hier hat sich durch fehlende Abgrenzung der Antisemitismus breit gemacht. Bild: Obier; https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:ManifGiletsJaunesVesoul_17nov2018_(cropped).jpg; https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Kommentar. Angriffe auf Juden und Jüdinnen* nehmen in ganz Europa zu. Als gesamtgesellschaftliches Problem kann dem nur mit Selbstkritik und dem Blick in die eigenen Reihen entgegnet werden.

Grabschändung in Frankreich
Gelbwesten in Frankreich: Nicht nur hier hat sich durch fehlende Abgrenzung der Antisemitismus breit gemacht. Bild: Obier; https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:ManifGiletsJaunesVesoul_17nov2018_(cropped).jpg; https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Kommentar. Angriffe auf Juden und Jüdinnen* nehmen in ganz Europa zu. Als gesamtgesellschaftliches Problem kann dem nur mit Selbstkritik und dem Blick in die eigenen Reihen entgegnet werden.

HIV-Schnelltest für zu Hause werden vom Ministerium geprüft
Den HI-Virus bald privat testen lassen? Zur Zeit prüft das Ministerium die Angelegenheit. Symbolbild: kac

Medizin. Das Gesundheitsministerium prüft die Zulassung von HIV-Schnelltests für den privaten Hausgebrauch.

Essay: Gedanken anlässlich von Houellebecqs fragwürdigem Machwerk

Mit dem Roman „Unterwerfung“ ist Michel Houellebecq ein Verkaufserfolg gelungen, dessen Thematik gespenstisch aktuell wirkt. Das surreale Szenario einer politischen Islamisierung Frankreichs spielt jedoch bloß mit verbreiteten Ängsten. Zudem schürt das Buch ein stark verzerrtes Islambild, in welches Houellebecq sexistische Gedankenspiele projiziert. Hauptsächlich geht es aber um die Sinnkrise der westlichen Kultur. Dabei wird immerhin erkennbar, dass Europas Neue Rechte sich zwar als die überwindende Kraft gegen den Nihilismus definiert, doch dass sie bei dessen Überwindung nur scheitern kann.

Kommentar: Der Terror in Frankreich wird in den Medien unangemessen behandelt

Vor kurzem wurde unser Nachbarland von islamistischen Gewalttaten heimgesucht, die seine Gesellschaft schwer getroffen haben. Bei der Berichterstattung hierzu liegen jedoch zwei Dinge im Argen: Zum einen wird die Bedeutung des erneuten antisemitischen Angriffs für die jüdischen EinwohnerInnen nicht hinreichend thematisiert, da der Anschlag auf Charlie Hebdo extrem dominiert. Zum anderen findet eine unkritische Identifikation mit jenem problematischen Satiremagazin statt, obwohl eine allgemeinere Verteidigung der Meinungsfreiheit wesentlich angemessener wäre.

Aus der Sicht einer Augenzeugin: Anschlag auf Charlie Hebdo
Auf dass sie nicht umsonst gestorben sind: Der Künstler mr.R & papa.giBs  verewigte die Opfer an einer Mauer in Poitiers. Quelle: ID-Number-THX-1139 (CC BY 2)

Die Anschläge auf Charlie Hebdo waren ein Angriff auf Frankreich, die westliche Welt und vor allem die Werte, für die sie unter anderem steht: Presse- und Meinungsfreiheit. Eine junge Pariserin erlebte ungewollt die Ereignisse aus nächster Nähe und hatte Glück im Unglück: Sie kam noch mit dem Schrecken davon.

Sommer, Sonne, Palmen: Mit kleinem Budget entlang der französischen Riviera
Leben wie Gott in Frankreich: Geht auch ohne Kohle. Foto: kac

… sur l’eau de France. Im Original reist Sängerin Desireless zwar durch andere Länder, für mich jedoch war es mein erster road trip zur französischen Riviera.

Seiten