Forschung
Programm von inSTUDIES

RUB. Mit dem Programm inSTUDIES bietet die Ruhr-Uni die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Studiums zu beteiligen.

Wirkstoff im Mutterkraut beschleunigt Regenration von Nervenfasern
Unscheinbare Blüte? Ein Wirkstoff aus dem Mutterkraut verdoppelt die Regenrationsgeschwindigkeit von Nervenfasern. Bild: ken

Forschung. Nach 30 Jahren ohne relevante Ergebnisse im Bereich der Regeneration von Nervenfasern gelang dem Zellphysiologen Dietmar Fischer ein Durchbruch. Ein Wirkstoff aus dem Mutterkraut beschleunigt die Regeneration auf 200 Prozent.

Langzeit-Test der RUB-Psycholog*innen
Super gesellig: So hätte sich Redakteurin Sarah vor dem Test selbst nicht eingeschätzt.	  Bild: sat

Reflexion. Abi – Bachelor – Master. Oder doch nur Bachelor? Welche Gedanken und Ängste auf eine Person, die kurz vor dem Abschluss steht, hereinprasseln, wollen Psycholog*innen von der RUB mit einem Online-Test herausfinden. Wir wagen den Selbstversuch.

Neue Erkenntnis in der Photosynthese-Forschnung
Chlamydomonas reinhardtii: Die Grünalge, an der an der RUB geforscht wird. Bild: Symbolbild

Biochemie. Die Forscher*innen-Gruppe aus Frankreich und der Ruhr-Universität stellen das bisherige Wissen über Photosynthese auf den Kopf.

Wie polizeiliche Pressearbeit wirkt
Statt Streifen- heute Twitter-Dienst? RUB-Wissenschaftler analysiert die Polizei-Präsenz in den sozialen Medien. Bild: kac

Forschung. Isch hab Fakten? Polizeiliche Pressearbeit kann das Image von Straßen und den öffentlichen Diskurs prägen, wie der Absolvent der RUB-Kriminologie Karsten Lauber nahelegt.

Die Besonderheit von Bewegung
Den Ellbogen beugen: nicht für jeden eine Selbstverständlichkeit. Bild: mag

Installation. In ihrem Masterprojekt setzt sich die Szenische Forscherin Lisa Heinz mit Bewegung auseinander. Was kann Bewegung sein und was hat das mit Theater zu tun?

Bochumer ForscherInnen finden Sicherheitslücke

IT. Bochumer ForscherInnen haben eine Sicherheitslücke im LTE-Mobilfunkstandard entdeckt. AngreiferInnen können diese vielfach nutzen.

ForscherInnen aus Japan zu Gast in Bochum
Kooperation: Bei den International Science Days trafen sich deutsche und japanische WissenschaftlerInnen. Bild: RUB, Marquard

Tagung. Bei den RUB International Science Days trafen sich ForscherInnen, um über eine neue Gesellschaftsform zu sprechen.

Forschungsprojekt am Historischen Institut
Früher in Aktenschränken, jetzt elektronisch: Neue Technologien veränderten die Datensammlung von Geheimdiensten. Bild: stem

Forschung. Ein neues Projekt am Historischen Institut der Ruhr-Uni beschäftigt sich mit dem Wandel nachrichtendienstlicher Datensammlung und deren Wirkung auf die Gesellschaft.

Wegweisende Erkenntnisse im Zusammenhang mit verbreiteter Lungenkrankheit
Das Rauchen: Risikofaktor Nummer eins für das Entstehen von  COPD.  Bild: tom

Medizin. Ein ForscherInnen-Team um Dr. Jürgen Knobloch vom Universitätsklinikum Bergmannsheil hat einen neuen therapeutischen Ansatz zur Behandlung der sehr weit verbreiteten Lungenkrankheit COPD entwickelt.

Seiten