Erstiflut
Die :bsz-Foto-Love-Story
Die große :bsz-Foto-Love-Story über die ersten Tage an der Ruhr-Uni-Bochum. mar/kac/lux

Zombie ist einer von über 4.800 Erstis in diesem Semester an der RUB. Schnell trifft und verguckt sie sich in Roboter aus dem Fachschaftsrat; nur Ninja nimmt mal wieder niemand wahr …

Einschreibungen an der RUB temporär auf Höchststand – mittlerweile wieder alles normal
Mittlerweile ist wieder alles normal: So ruhig war es zur Einschreibung Anfang September garantiert nicht. 	Foto: kac

Zu Beginn des Einschreibezeitraums Anfang September kamen so viele junge Menschen an die RUB, um sich zu immatrikulieren, dass die Uni zahlreiche Studis in spe wieder heim schicken musste. Wartezeiten über zwölf Stunden wollte die Uni den BewerberInnen und MitarbeiterInnen „nicht zumuten“, so die Pressestelle. Mittlerweile hat sich die Situation wieder normalisiert.