Einzelhandel
Weltflucht in Bochum

Einzelhandel. Mitte Januar hat Markus Pfeffer den Comicladen Weltflucht in Bochums Innenstadt geöffnet. Derzeit sind nur der Abhol- und Versandservice möglich, doch sobald die Pandemie nachlässt, soll es richtig los gehen. Wir haben mit ihm über die Zukunft des Einzelhandels, gemeinsame Orte und die Ladenöffnung während einer Pandemie gesprochen. 

Wer geht und wer bleibt?

Einzelhandel. Das Geschäft rund um Heiligabend ist das wichtigste für die Einzelhändler:innen deutschlandweit. Das primäre Ziel in diesem Jahr legt es jedoch, mit so wenig Schaden wie möglich ins nächste Jahr zu kommen.  

10-Punkte-Programm für Bochum
Husemannplatz: Für Fahrradfahrer:innen, die 10 Euro in der Stadt ausgeben, gibt es hier zukünftig eine kostenlose Fahrradwaschanlage. Bild: stem

Handel Während mittlerweile die Beschränkungen, die die COVID-19 Pandemie auslöste zunehmend zurückgefahren werden und das reguläre Leben in zögerlicher Vorsicht wieder aufgenommen wird, hat die Pandemie bleibende Spuren bei Gastronomie und Geschäften hinterlassen.

The bigger, the better?
Rabatte, Rabatte, Rabatt!!! Fast Fashion Unternehmen brauchen Eure Hilfe!!

bena-NEU.jpgGlosse. Kleinunternehmen ringen um ihre Existenz und die großen Fische wollen keine Mieten  zahlen. Als Dankeschön schmeißen sie mit Rabatten um sich, damit die Kaufkraft steigt.