Bochum-Langendreer
Kampf der Viertel: Langendreer
Ümminer See-Idylle: Mitja kann das Gewässer nur empfehlen. Foto: Mitja Nabbefeld

Mein Bochum. Welcher ist der schönste Stadtteil Bochums? Diese Frage ist für mich sehr einfach zu beantworten: Langendreer. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Die Stadt fördert ein Urban Gardening Projekt in Bochum Langendreer
Gärtnern ohne Garten: Beim Urban Gardening verschönern BürgerInnen ihren Stadtteil und nutzen Grünflächen zum Anbau von Lebensmitteln. Foto: asch

Stadtgestaltung. Am 2. Juli feierte  Urban Gardening Langendreer den Erfolg ihres ersten Projektes am Carl-von-Ossietzky-Platz.

Das Flüchtlingsprojekt Mini Decki verteilt selbstgenähte Decken
So macht man auch Kinder in der Schule glücklich: Nach der Verteilaktion der Decken waren alle restlos zufrieden. Foto: bent

Geborgenheit verschenken: Beim ehrenamtlichen Projekt Mini Decki werden Decken für Flüchtlingskinder genäht und verteilt. Wir waren bei der ersten Verteilaktion in Bochum-Langendreer und sprachen mit Claudia und Lina, die sich dafür engagieren.