Berlin
Mit Medien zur Macht

Propaganda. Drei Jahre nach der Machtübernahme der NSDAP ist Berlin Austragungsstätte der 11. Olympischen Sommerspiele. Im Bewusstsein der medialen Macht des Fernsehens und des Kinos wurde die deutsche Regisseurin Leni Riefenstahl damit beauftragt, dieses Sportevent zu dokumentieren. Die Bilder, die dabei entstanden, begleiten die Olympischen Spiele bis heute. 

Get to know BlackQueerCommunity

Interview. Die Queer-Community ist vielfältig und bunt! Damit wir nicht nur weiße Perspektiven abbilden, hat redakeurin Bena mit Esme,  der Founderin der Black Queer-Comminuty gesprochen!

Nach Urteil von BVG

Kommentar. FDP und Union jubeln – der Mietendeckel wurde abgesägt. Doch die erfolgreiche Klage ist möglicherweise vielmehr der letzte Sargnagel.

Polizei fasst Rechtsextreme mit Samthandschuhen an

Kommentar. Rechtsextreme stürmen eine Polizeibarrikade und posieren mit Reichsflagge vor dem Reichstagsgebäude. Wie konnte dies möglich sein?

Stadt, Land, Fluss

Kommentar. Am 31. Mai veranstaltete das Kollektiv „Rebellion der Träumer“ eine Demonstration. Gemeldet waren hundert Leute, laut Polizei kamen 3.000 Menschen zum Rave an der frischen Luft. 

Leuchtturmprojekt

Wohnen. Ganz Deutschland schaut auf Berlins Mietendeckel. Mittlerweile zeigen sich Erfolge, aber auch Unsicherheiten für Mieter:innen.

Wohnungsnot
Symbolbild: stem

Obdachlosigkeit. Das steigende Ausmaß von Obdachlosigkeit bringt Hilfsstellen vielerorts an ihre Grenzen. Bereits seit vielen Jahren fordern Verbände genaue Zählungen, nun schreiten Bund und Länder zur Tat.

Fire catastrophes in Australia

Politics & Environment. Bushfires are part of nature in Australia. For the Indigenous peoples of Australia, fires have been used for years to control the subsequent vegetation according to the needs of supply. But these fires have nothing to do with the normal natural environment of the Aboriginal people.

Recht und Unrecht
Die Redaktion aus Berlin: FURIOS  Bild: Redaktion FURIOS

Journalismus. Das Berliner Campusmagazin FURIOS hatte vor kurzem mit einer Abmahnforderung zu kämpfen, die fast das Aus des studentischen Mediums bedeutete – kein Einzelfall.

Kunstaktion
Es gibt viele gute Möglichkeiten, Mahnmale und Gedenkstätten zu gestalten: Das Zentrum wählte keine davon. Symbolbild

Kommentar. Polarisierende Kunst ist wertvoll – doch nicht beim Zentrum für Politische Schönheit, das die Asche von KZ-Ermordeten ohne Rücksicht instrumentalisiert.

Seiten