Avantgarde
Farewell!

Nachruf. Mit dem Tod der Musikerin und Produzentin SOPHIE verliert die Avantgarde-Musikszene eine ihrer größten Ikonen. Ein Nachruf. 

Ausstellung dem Kollektiv "Junger Westen" gewidmet
Hans Werdehausen, Zwei Formen, 1955 Kunstsammlungen der RUB. Sammlung Moderne.

Museum.  Am 18. Mai eröffneten die Kunstsammlungen der RUB eine Ausstellung zu Kunst nach 1945. 

Werksquerschnitt des Avantgarde-Künstlers Kasimir Malewitsch noch bis Juni in Bonn
Zwei Selbstportraits von Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch (1879–1935): links an der Schwelle zum Kubofuturismus, rechts mitten im Suprematismus.

Kreise und Rechtecke, Kreuze und Dreiecke in verschiedenen Farben sind auf einer Leinwand arrangiert: gleich mehrere solcher sogenannten „suprematistischen Kompositionen“ von Kasimir Malewitsch bilden das Herzstück einer Ausstellung, welche die Bonner Bundeskunsthalle dem Avantgarde-Künstler gewidmet hat. Noch bis 22. Juni dauert die Ausstellung, ein Ausflug in die alte Bundeshauptstadt – mit freier Fahrt dank NRW-Ticket – lohnt sich.