Was los, Deutschland!?

Die interaktive Wanderausstellung „Was´ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte” kommt vom 30. Mai bis zum 14. Juni nach Bochum. Im Foyer der Volkshochschule Bochum können sich interessierte Besucher:innen bei der interaktiven Ausstellung mit den Themen Rassismus und Diskriminierung auseinandersetzen. Der Fokus der Ausstellung liegt auf der Gedankenwelt von Jugendlichen und soll vor allem Schulklassen ansprechen. Mit insgesamt 27 lebensgroßen Figuren werden in zwölf Szenen, bildet sich eine multimediale Szenerie, in der sich die Besucher:innen bewegen. Dargestellt sind Alltagsszenen, die sich an den Erfahrungen und Begegnungen junger Menschen in Deutschland orientieren.  Begleitend werden die Themen der jeweiligen Szenen durch Texte an den Stationen vertieft. Die Ausstellung informiert und fordert zur selbstständigen Reflexion auf.    

    :afa 

 
Autor(in):