Wahlhelfer:innen gesucht

Unterstützung. Im September finden Kommunalwahlen in allen Städten Nordrhein-Westfalens statt. So zum Beispiel auch in Bochum. Wie bei jeder Wahl werden Wahlhelfer:innen gesucht und als Dankeschön winkt Erfrischungsgeld. Wer also Demokratie „live“ erleben möchte, kann dies als Helferlein machen. Die Aufgaben am Wahlsonntag sind simpel: Am frühen Morgen bereitet Ihr das Wahllokal vor und vereinbart Euren Schichtdienst mit der Wahlleitung. Wenn das erledigt ist, habt Ihr ein paar Dinge zu erledigen. So prüft Ihr die Wahlberechtigungen der Personen und gebt dann die Stimmzettel aus und stellt sicher, dass die Stimmabgabe ordnungsgemäß vonstattengeht. Natürlich solltet Ihr hierbei auch immer einen Blick auf die Wahlkabinen und die Wahlurne haben, damit niemand auf komische Gedanken kommt. 

Ab 18 Uhr beginnt dann die Auszählung der Stimmzettel. Hierbei ist Konzentration und gründliches Arbeiten gefragt, ehe Ihr auch wieder nach Hause könnt. Wenn Ihr also Lust auf etwas Taschengeld habt, dann schaut auf
tinyurl.com/BochumWahlen nach und meldet Euch als Wahlhelfer:in an und helft Eurer Kommune.

Kleiner Tipp! Wenn Ihr nicht in Bochum wohnt schaut mal in Eurer Kommune nach, ob am 13. September noch Helfer:innen gesucht werden

:bena