StuPa-Ticker

Hochschulpolitik. Das diesjährige Studierendenparlament tagte am 18. September zum sechsten Mal. Dabei wurden mehrere Punkte besprochen, die wir hier zusammenfassen. 

  • Der Vorsitz des AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) berichtete, dass für die Erstsemester im kommenden Semester wieder Ersti-Beutel gepackt werden. Im vergangenen Semester wurde dies ausgesetzt. Außerdem wird es weiterhin die Möglichkeit für Studierende geben, sich Laptops für die Online-Lehre auszuleihen. 
  • Mittlerweile gibt es den Entwurf eines Vertrags zwischen dem AStA und der Stadtbibliothek Bochum, durch die Studierende für einen Beitrag von 15 Cent, die im Sozialbeitrag inbegriffen sind, alle Angebote dieser nutzen können. Damit können künftig alle Ausleihangebote der sieben Zweigstellen der Bibliothek genutzt werden, was neben Büchern, eBooks, Zeitschriften und Zeitungen auch Konsolenspiele, VR-Spiele, 4k Filme, Mangas und Comics beinhaltet.  
  • Die Liste GRAS (Grüne & Alternative Studentinnen) stellte einen Antrag auf die Ermöglichung von Briefwahlen für die kommenden StuPa-Wahlen im Dezember. Der Antrag wurde an den Wahlausschuss weiter gegeben.    

    :stem

Autor(in):