Sprache und Engagement

Ihr wollt im neuen Semester schnell Kontakt knüpfen und im ständigen Austausch mit anderen Studierenden sein? Sprachen sind eins Eurer Hobbies? Ihr habt Lust, Eure Sprachkenntnisse zu verbessern oder wollt diese festigen? Dann ist das Sprachcafé genau das richtige für Euch! Aktuell sucht das Sprachcafé freiwillige Helfer:innen, die das Team im kommenden Semester unterstützen können. Stand jetzt finden die Treffen montags von 18:00 bis 21:00 Uhr statt und bis es ein Coronaupdate gibt werden diese Treffen online gehalten.
Einen haptischen Sprachaustausch kann, wenn die Coronaregeln es zulassen, auch möglich sein. Wichtig hierbei ist, dass alles hygienekonform und mit genügend Abstand laufen wird. Wenn Ihr also Lust an Sprachen habt, Ihr Euch in einem motivierten und netten Team engagieren wollt, dann werdet Teil einer dynamischen Gruppe, die Sprachen liebt. Das Beste? Du bekommst einen Nachweis dafür, dass du dich freiwillig engagiert hast. Passt alles? Dann nicht lang warten und den Bogen bis zum 15. März auf tinyurl.com/SprachcafeSS2021 ausfüllen. Falls Ihr dennoch Fragen haben solltet, dann könnt Ihr das Sprachcafé auch direkt auf Instagram kontaktieren.

:bena