News:Ticker

4. April. Prof. Sarah Wiegelt beobachtet die Entwicklung und die visuelle Wahrnehmung von Hirnregionen. Besonderen Schwerpunkt legt Wiegelt in der Wahrnehmung von Kindern im Grundschulalter. Zusammenfassend kreist die Forschung um die Frage: Wie sehen Kinder die Welt? Weigelt versucht, mit ihrer Forschung die Veränderungsprozesse im kindlichen Gehirn aufzuzeigen. Die Forschungsarbeit wird von der Volkswagenstiftung für eine Dauer von fünf Jahren mit knapp 1,4 Millionen Euro dotiert. 

17. April. Die Bewerbung für das Deutschlandstipendium hat begonnen und kann noch bis zum 29. Mai online beantragt werden. Mit einer Unterstützung von 300 Euro monatlich für ein Jahr kann sich jedeR Studi bewerben. Voraussetzung: soziales Engagement, gute Noten, noch in der Regelstudienzeit. tinyurl.com/stipendiumRUB.

18. April. Das Akafö verlost 3 mal einen Mensa-Gutschein im Wert von 20 Euro. Bis zum 23. April könnt Ihr Eure stylisch eingerichtete Unterkunft auf Instagram mit dem Hashtag #akawohnen hochladen. Voraussetzung ist, dass Ihr   Akafö-AbonnentIn seid, in einem Akaföverwaltenden Wohnheim wohnt und für ein Interview bereit steht.   

     :sat

Autor(in):