Neues Rankingportal für Studierende
An welcher Uni geht partytechnisch besonders viel? Wo ergeben sich die besten Flirtchancen? Und ganz wichtig – wo schmeckt das Mensaessen am besten?
 
Mit dem Anspruch, diese und weitere Fragen zum Studi-Leben an verschiedenen Unis zu beantworten, ist am vergangenen Mittwoch das Rankingportal MeineUni an den Start gegangen. Hier können Studierende ihre Unis bewerten und so angehenden Studis helfen, die passende Hochschule zu finden. 
 
Entwickelt wurde die Seite von der Firma Employour, die in Bochum ansässig ist und bereits mehrere Onlineportale zum Thema Berufsorientierung betreibt. MeineUni soll sich hierbei von klassischen Uni-Rankings vor allem dadurch unterscheiden, dass in die Bewertung nicht nur die Qualität der Lehre, sondern auch Kategorien einbezogen werden, die näher an der Alltagswirklichkeit der Studierenden sind als die Kategorien forschungsbezogener Rankings. Auch die RUB ist bereits bewertet worden: 3.277 Studierende haben bei Redaktionsschluss ihre Meinung zum Bochumer Campusleben abgegeben.
 
Autor(in):