Kunstschaffende gesucht!

Aufruf. Das ZeitZeug_Festival versteht sich als ein interdisziplinäres Festival, das Kunstschaffenden, die kurz vor der Schwelle zur Professionalität stehen, einen Raum geben möchte, sich zu entfalten und ihre Kreativität auszuleben. Und auch 2021 findet das Festival vom 9. - 12. September wieder in Bochum statt, dieses Jahr unter dem Motto „Habitat“. Egal ob gesellschaftlicher, biologischer oder auch der ganz private Lebensraum, ZeitZeug_ möchte dieses Jahr herausfinden, wie Menschen leben, leben wollen und wie man Lebensraum verbessern könnte. Was unterscheidet den digitalen vom analogen Raum? Welche Möglichkeiten bietet der private Raum und wie erforschen wir ihn? Welche politischen, gesellschaftlichen und finanziellen Faktoren kreieren (soziale) Räume? Das sind nur einige der Fragen, mit denen sich das Festival künstlerisch auseinandersetzten möchte. Nun ist Euer künstlerisches Können gefragt: denn jetzt ist der open call für Bewerbungen gestartet und Ihr habt bis zum 20. Juni Zeit, Eure Bewerbungen an zeitzeug.festival@gmail.com zu schicken. Bitte beachtet, den ausgefüllten Fragebogen mitzuschicken, den Ihr unter zeitzeug.net/open-call-2021 finden könnt. Da das ZeitZeug_Festival ein interdisziplinäres Festival ist, werden viele verschiedene Arten von Kunst und Performances gesucht. Egal ob Performances wie Theater oder Poetry Slams, Ausstellungen und Installationen oder digitale Arbeiten, Workshops oder Lesungen: alles ist erwünscht!                   

  :gust