Herbstfahrplan der Bahn

Herbstferien. Falls Ihr bei Eurem Weg zur Uni auf die S1 oder S3 angewiesen seid, dann jetzt bitte schnell die Äuglein oder Lauscher offen haben! Die bevorstehenden Herbstferien bedeuten nicht unbedingt, dass die Bahnen überall einfach nur leerer werden, es bedeutet auch, dass vieles einfach nicht fährt. So auch bei den Linien der S1 und S3, da die Deutsche Bahn während der Herbstferien ihre Weichen erneuert. Dafür lässt die Deutsche Bahn jede zweite S-Bahn der Linie S1 zwischen Bochum Hauptbahnhof und Essen Hauptbahnhof ausfallen. Das heißt vom 14. bis zum 18. Oktober und vom 21. bis zum 24. Oktober, jeweils von 4:30 Uhr bis 16:30 Uhr werden die ausfallenden S-Bahnen durch Busse ersetzt. Totalsperrungen stehen allerdings nachts und morgens auf den Gleisen auch an. In der Nacht von Sonntag dem 13. auf Montag den 14. Oktober solltet Ihr, wenn Ihr trotzdem vorhabt, um die Häuser zu ziehen, darauf achten, dass zwischen 23:30 Uhr und 3 Uhr totaler Stillstand auf der Linie ist. Ebenso von Freitag dem 25. Oktober von 4:30 Uhr bis Montag dem 28. Oktober um 2 Uhr. Allerdings sollen auch in diesem Fall Busse als Schienenersatzverkehr aushelfen. Auch die Haltestellen in Düsseldorf Volksgarten der S1 Linie und Essen-Steele Ost der S3 Linie können nicht angefahren werden, diese Einschränkung betrifft allerdings nicht die gesamten Herbstferien.

:Christian Feras Kaddoura