Die besten jungen Unis

Ranking. Seit 2016 stellt die Datenbank Nature Index Ranglisten internationaler Institutionen und Universitäten, sowie auch Ländern selbst, zusammen. Basierend auf der Anzahl von veröffentlichten Artikeln in einer vorher ausgewählten Liste anerkannter Zeitschriften, werden sie so – das ist das Ziel – möglichst objektiv bezüglich ihrem Beitrag zur Wissenschaft und Forschung eingeordnet. Bei einem Ranking der 150 führenden, jungen Universitäten, also solcher welche weniger als 50 Jahre alt sind, konnten auch einige deutsche Universitäten gute Plätze erreichen. Basierend auf Zahlen über das Jahr 2020 schaffte es die Universität Bayreuth auf den 19. Platz. Die Universität Bremen landete auf dem 36. Platz. China dominiert dabei die Top 15: Nicht nur belegen chinesische Universitäten mit großem Abstand die ersten zwei Plätze, 9 der Top 15 führenden jungen Universitäten kommen aus China. Insgesamt machen chinesische Universitäten mehr als ein Drittel der Platzierungen auf der Liste aus, was ob der rasanten Entwicklung der Uni-Landschaft in China seit den 1990ern auch schlüssig ist. Zu beachten ist bei dem Ranking, dass beispielsweise die Qualität der Lehre oder Menge an Zitationen im Gegensatz zu anderen, ähnlichen Listen keinerlei Einfluss auf die Einordnung hat.

:kjan