Bye Bye Karneval

Jecken. Schlechte Nachrichten für alle Karnevalist:innen da draußen. Wie zu erwarten war, wird – wie alles – auch der Karneval nicht von einer Pandemie verschont. So wird es in kommender Zeit keine großangelegten Karnevalssitzungen, -partys, -bälle oder -umzüge geben. Was das genau für den Karneval 2021 heißt? Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wird es auch da keine Umzüge geben. Das Risiko ist zu hoch und die Städte können es nicht verantworten. Es wird sich also jetzt schon lohnen, sich Gedanken zu machen, wie man diese Zeit wohl überbrücken könnte. Offiziell wird vorgeschlagen, das Fest im kleinen Rahmen privat stattfinden zu lassen. Der Kölner Karneval verspricht auf seiner Website, dass das Brauchtum jedoch nicht verloren gehen, sondern sich verteilen und eine kreative zufriedenstellende Lösung für alle finden wird. Es bleibt also abzuwarten, wie diese aussehen wird. Ein Karneval ohne Hygiene-Konzept wäre auf jeden Fall im kommenden Jahr undenkbar. Also entweder alleine mit den Kuscheltieren schunkeln und dabei frisches Kölsch gezapft aus dem dafür extra gekauftem Minifass. Das klingt doch nach einer Menge Spaß!         

        :kiki