:Bszank – Die Glosse

Lange Kleider, kurze Shorts, weite Hosen und knappe Shirts - Es ist Sommer. Für die einen die schönste Jahreszeit des Jahres und für die anderen eine Qual. Für manche eine schwere Zeit, in der sie mit Komplexen zu kämpfen zu haben und für andere eine schwere Zeit in der sie sich für ihren Lebensstil rechtfertigen müssen. Trägt man ein knappes Kleid, wird man schief angeguckt und insgeheim als „billig“ abgestempelt. Trägt man ein langes Kleid, kriegt man „Ist dir nicht heiß?!“ Kommentare zuhören. Geht man mit an den See und möchte nicht schwimmen, muss man erklären, wieso man das nicht will. Entscheidet man sich dazu schwimmen zu gehen und trägt dabei was Langes, wie ein Shirt oder einen Burkini, ist das wiederum unerwünscht und man sollte „das Schwimmen ganz sein lassen“. Es ist an der Zeit zu erkennen, dass man es niemanden recht machen kann und dass man das Tun und Unterlassen anderer nicht zu kommentieren hat! 

:mimo 

 
Autor(in):