:bszank – Die Glosse

Wenn ich Dir nicht sagen sollte, dass Deine 30 kg Übergewicht sicherlich nicht gesund sind, dann solltest Du mir genauso wenig sagen, dass ich 30 kg zunehmen müsste. Punkt. Und danke schön. Gibt es dazu noch mehr zu sagen? Eigentlich nicht, finde ich. Aber für manche Menschen anscheinend schon, denn das altbekannte Thema Bodyshaming erwacht bei den steigenden Temperaturen aus seinem Winterschlaf und fühlt sich in den Strahlen der Sommersonne pudelwohl. Ein Kommentar, der mir in den warmen Monaten immer wieder unterkommt und der zeigt, wie unsensibel manche Menschen immer noch sind und dass ein Kompliment nicht gleich ein Kompliment ist: „So dünn wie du wäre ich auch gerne!“ – Wer sagt denn, dass ich gerne ‚so dünn‘ bin? Wer sagt, dass ich es freiwillig bin, und dass dort keine Gene im Spiel sind, die es mir schwer machen, zuzunehmen? Oder Krankheiten? Oder Medikamente? Als zu dünne Person habe ich oft das Gefühl, dass bei der ganzen Debatte um das Shaming gewichtigerer Menschen gerne vergessen wird, dass das Ganze auch in beide Richtungen funktioniert.                                                 

:becc