:bszank – Die Glosse

Alles Biodeutsch, oder was? War wieder was rassistisch und du schämst dich dafür, deutsch zu sein? Das hat nichts damit zu tun, dass du deutsch bist! Der Fall Aogo: ein Schwarzer deutscher Fußballspieler wird rassistisch beleidigt und seine Frau schämt sich deutsch zu sein. Schade, dass ihr deutscher Mann nicht aufgrund seines Deutschseins, sondern wegen des Schwarzseins diskriminiert wurde. Ergo wird mit solchen Aussagen das Narrativ gesponnen, Deutsch sein hieße weiß sein. 2021 ein sehr veraltetes Bild! Nun führen wir den Begriff „Biodeutsch“ unironisch ein! Die kleine Schwester des Nazinarrativ, wo weißdeutsche sich darauf bezogen, dass sie bis 27 Generationen Germanen  und rein deutsch sind. Also dear Whyte-Shermans es gibt auch Schwarzedeutsche, Asiatischedeutsche, Deutsche mit Kopftuch, und so weiter. Schämt Euch bei rassistitischer Kackscheisse nicht fürs Deutschsein, sondern dann für das privilegierte „Weißsein“.

:bena