:bszank – Die Glosse

Jubiläum! Ein Jahr Corona! In der Zwischenzeit ein paar prominente Fälle von Korruption in der Politik, Rettung von Großkonzernen bei Vernachlässigung der Leute, die wirklich unter der Krise leiden, konstante „Wasser predigen, Wein trinken“-Mentalität von Politiker:innern bezüglich Hygieneauflagen, eine immer größer werdende Schere zwischen Arm und Reich, rassistische und sexistische (Polizei-)gewalt in rauen Mengen, Verschwörungsmythen gespickt mit Antisemitismus und engen Verbindungen zur extremen Rechten werden durch die Straßen posaunt,  oft gewaltsamer anti-asiatischer Rassismus erlebt ein neues Hoch, Einschränkungen der Versammlungsfreiheit, die erstaunlicherweise nur bei linken Demos durchgesetzt werden, ungerechte Bevorzugung reicher Nationen bei der Verteilung des Impfstoffs … Man kann sich kaum für ein Thema entscheiden, was einen am meisten ankotzt. Man wird des Meckerns müde.            

:kjan