:bszank – Die Glosse

Ich möchte jetzt nicht hören, dass man „es nicht mehr hören kann“, aber wir müssen es mal ansprechen. Gerade war ich mal kurz auf Twitter und bum: Holocaust-Witz. Wieso zum Teufel kann sich nicht einfach mal eine gesamte Gesellschaft darauf einigen, dass es gewisse Dinge gibt, die einfach nicht zum Spaßen sind. Um es auch einmal auszuweiten: Mir geht es tierisch auf die Nerven, dass auch Comedians und so weiter immer so tun, als wäre es besonders einschneidend für ihre Redefreiheit oder ihren Beruf, wenn sie über bestimmte Dinge keine Witze mehr machen dürfen bla bla bla. Redefreiheit ist immer ein wenig eingeschränkt; es nennt sich kein Arschloch sein und soll hilfreich sein, wenn man kein Arschloch sein will. Also sei kein Arschloch und mach Witze über etwas witziges. Generell sei einfach kein Arschloch. Lass Dich Impfen und trag ne Maske und mach nicht deine scheiß Probleme zu meinen. Kiki Out (mic drop)!  

:kiki