UNI:VERSUM
Endlich wieder Dönerteller! (und mehr)

Unileben. Man dachte schon, auf dem Unigelände passiert gar nichts mehr, doch so langsam kehrt etwas Leben und Alltag wieder zurück. Aber ist das schon geregelter Alltag? Oder einfach mehr Regeln für den Alltag?

New Semester, New Me!

Uniromantik. Ja moin! Ist denn schon wieder Semesterstart? Und wie funktioniert das alles? Wie sieht der Campus aus? Lässt mich Corona da überhaupt hin? Tach, Ihr seid nun im Hafen angekommen.

Digitalisierung

Finanzen. Die Studienfinanzierung wird in einem Pilotprojekt künftig online beantragbar sein. Doch ein einfacherer Zugang bleibt aus. Gleichzeitig verschulden sich Studierende während der Pandemie zunehmend.

Hip-Hop University

Music. An academic take on Hip-Hop. A.D. Carson teaches you to rap, rhyme and question institutional limitations. A variety of releases shows what Hip-Hop can do and inspires students to dream big.

Tach auch!

Wilkommen. Tach Wintersemester! Tach Ruhr-Uni! Et geht wieder los und damit Du nich googlen musst, begrüßen wir Dich hier an dem schönsten Betonklotz im Pott und zeigen Dir dat Städtchen und dat im bestn Ruhrdeutsch!

Alternativen zum Connecten

Ausgang. Ein neues Semester beginnt. Für manche von Euch das Erste und das noch während einer Pandemie. Hier ein paar Tipps, wie man trotz Onlinesemester den Anschluss finden kann.

Optionalbereich bietet vielfältige Möglichkeiten

Kurswahl. Der Optionalbereich ist Teil jedes 2-Fächer-Bachelor of Arts Studiums, und gibt Euch Einblicke in andere Disziplinen und Bereiche. Hier eine Übersicht. 

Aus Alt mach Neu

Glaskasten. Wer sich dieses Semester auf das Universitätsgelände verirrt, kann auch gleich das Wiederverwerten und Reparieren für sich wiederentdecken.  

Es lebe der Sport

Fitness. An der Uni kann man nicht nur was für den Kopf machen, sondern auch seinen Körper fit halten. Jedes Semester bietet der Hochschulsport Bochum verschiedene Kurse für Studierende an. 

Lernen in Corona-Zeiten

Lernen. Ja, lernen und studieren fällt normalerweise vielleicht leichter. Aber die Schlüsselworte heißen noch mehr als sonst Eigeninitiative, individuell passende Lernorte und -praktiken sowie Sozialkontakte. 

Seiten