UND:SONST SO
Diës und das: 1 Oktober
Ob Klassik, Rock, Metal, Electro, Hip Hop oder weitere Musikrichtungen (dabei sind die Unterkategorien nicht zu vergessen): jeder Mensch hat so seine Lieblingslieder. Diese sind übrigens physikalisch als eine Abfolge von unterschiedlichen Schallereignissen definiert: periodische und nicht periodische Schwingungen treffen aufeinander und ergeben im Idealfall ein für uns angenehmes Klangbild.
 
Um deren Verschiedenheit zu zelebrieren, hat es der Weltmusiktag in die Kalender geschafft. 
Welt-Alzheimertag

Auch ein Mensch, der alles vergisst – selbst die eigene Identität und auch die seiner Familienmitglieder – hat emotional noch einiges zu bieten. Darauf möchte die Organisation Alzheimer’s Disease International mit dem diesjährigen Motto des 1994 ins Leben gerufenen Welt-Alzheimertages aufmerksam machen: „Demenz – Vergiss mich nicht“ soll allen Angehörigen Mut machen, die Fähigkeiten der Demenzerkrankten zu entdecken und zu nutzen, mit denen sie trotz allem am Leben teilhaben können. Dazu gibt es von den regionalen Alzheimer-Gruppen organisierte Infoveranstaltungen, Benefizkonzerte und vieles mehr.

Welttag für Suizid-Prävention

Verkehrsunfälle, Aids, oder eine Überdosis (illegaler) Drogen sind Ursachen für die meisten Todesfälle in Deutschland. Ungefähr genauso viele Menschen – rund 10.000  EinwohnerInnen der Bundesrepublik–  töten sich jedoch jährlich selbst. 

Todestag von Mary Ann Nichols
Sexarbeiterinnen werden – als von der Gesellschaft  stigmatisierte Frauen – besonders häufig Opfer von Gewalttaten. Diesmal widmen wir uns darum einer Prostituierten, um deren Mörder bis heute ein unglaublicher Personenkult betrieben wird.
Der 31. August ist der Todestag von Mary Ann Nichols. Sie war 1888 im Londoner East End das vermutlich erste von mindestens fünf Opfern von Jack the Ripper („Jack der Aufschlitzer“).
Internationaler Tag des Bieres

Ein Getränk, das durch Gärung aus den Hauptzutaten Wasser, Malz und Hopfen entsteht, ist wohl allen bekannt. Dieser meist alkoholische Trunk ist nichts Geringeres als Bier.  Der internationale Tag des Bieres wird jedes Jahr am 7. August zelebriert.

Tag der virtuellen Liebe

Wer von Euch war schon mal auf einer Online-Singlebörse? Denn mittlerweile sind die Datingportale noch leichter aufrufbar. Per Handy installiert Ihr Euch eine Partnerbörsen-App und schon könnt Ihr flirten, was das Zeug hält.

Weltraumforschungstag

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir befinden uns (leider) nicht in einer fernen Zukunft und erforschen die Tiefen des Alls auch (noch) nicht mit schicken Raumschiffen. Aber vielleicht sind wir auf dem besten Weg dahin.

Tag der Piña Colada

Die vergangene Woche hat uns sommerliche Temperaturen beschert – wer denkt da nicht an eine Hängematte und ein erfrischendes Getränk?

Internationaler Tag des Kusses

„Ein Kuss ist ein reizender Trick der Natur, den Redefluss zu unterbrechen, wenn Worte überflüssig werden“ – das hat schon Schauspielerin Ingrid Bergman gewusst.

Weltdrogentag

Durch „Breaking Bad“ oder „Trainspotting“ wissen wir, wie Drogen funktionieren beziehungsweise wie schädlich sie sein können. Um die Menschen auf das umschrittene Thema Drogen aufmerksam zu machen, haben die Vereinten Nationen den Weltdrogentag  ins Leben gerufen, der jedes Jahr am 26. Juni begangen wird. 

Seiten