KULTUR:SCHOCK
Ich mag alle Farben
Links und rechts viel zu sehen: Bringt am besten etwas Zeit mit für die Farbreise. Bild: fufu

Vergangenen Mittwoch wurde die neue Ausstellung eröffnet und bis zum 19. April könnt Ihr einen Blick reinwerfen: „Farbanstöße. Farbe in der neueren Kunst“ im Museum unter Tage.

Lokalgeschichte(n) lesen
Bild: mafa

Lokalliteratur. Die musikalisch-literarische Reihe „Bücher des Ruhrgebiets“ der Kammerspiele thematisiert lokale Geschichte(n) von Krieg, Kohle und Kolleg*innen.

Daredevil battles Hilter
Gleich gegenüber vom Dortmunder Hauptbahnhof: Der schauraum: comic + cartoon bietet Euch zum freien Eintritt eine interessante Ausstellung.  Bild: fufu

Neue Ausstellung. Seit Mitte Oktober und noch bis Mitte März 2020 geöffnet – Der Schauraum: comic + cartoon bietet Weltgeschichte im Comicformat.

Guter Hip-Hop kennt kein Geschlecht.
Brooklyn: Die Heimat des Hip-Hops und der Ursprung seiner Kreativität. Bild: kiki

Rezension. Die US-Amerikanerin aus Brooklyn überzeugt mit ihrem Auftreten und ihrer Selbstsicherheit.

Bücher, Bücher, Bücher
Bücher, Karten, Zeitungen und Co: Auf der Frankfurter Buchmesse lassen sich viele Varianten des gedruckten Wortes finden. Bild: leda

Reportage. Auch dieses Jahr war es wieder soweit: Vom 16. bis 20. Oktober fand die Frankfurter Buchmesse statt.

Musik aus Karl-Marx-Stadt
Kummer bei einem Spontankonzert in Köln – Sein neues Album wirkt grau, kritisch und traurig und ist dennoch ein Mutmacher. Bild: bena

Review. Vermeintliche Poesie bei Rapper*innen – auf dem Debütalbum vom Kummer wird das real.

Audioguide
Ein Teil, der das Ganze repräsentiert: Der Westpark als Fraktal des Ruhrgebiets und darüber hinaus. Viviane Lennert

Kunst. Die Szenische Forscherin Viviane Lennert hat mit re:ANIMA einen fantastisch-kuriosen Audioguide durch den Westpark erstellt.

Neue Haare, neue Zähne, doch genauso dreckig
Scratch that: Old School flair in der neuen Zeit. Symbolbild

Rezension. Danny Brown beglückt uns nach drei Jahren Pause mit einem neuen Album. „uknowhatimsayin¿“ ist da. Vielen Dank dafür!

Es geht wieder los
Ebony Bones: Eine düster schillernde Performance,  die bewegt. Bild: fufu

Bochumer Theater. Vergangene Woche war es soweit und die Eröffnungswoche nach der Sommerpause schlägt nun dunklere Töne an.

Der Computer Nummer 3
Mit Greenscreen und Selfie-Stick: notsopretty zeigen Selbstdarstellung in und Möglichkeiten von Dating-Apps. Bild:notsopretty

Performance. Das Kollektiv notsopretty zeigt, was es mit uns macht, dass das Internet auch Einzug in unser Datingverhalten gehalten hat.

Seiten