KULTUR:SCHOCK
Weinende Männer und Feuerwaffen abfeuernde Frauen im Sci-Fi-Universum.

The Adam Project grassierte wochenlang unter den Top 10 der Netflix-Filmempfehlungen. Ist diese Platzierung des Sci-Fi-Dramas gerechtfertigt?  

 
Ein Ort für alles

Das ist ein gemeinwohlorientierter Ort für die Entwicklung des Imbuschviertels. Laut ihrer eigenen Seite begegnen sich dort Nachbarschaft, Projektmacher:innen und Unternehmen, tauschen sich aus und gestalten gemeinsam den eigenen Lebensraum und das gute Miteinander.  

 

Na, schon mal Kulturluft in Bochum geschnuppert?

Auch wenn Ihr es einer eingefleischten Pott-Stadt vielleicht nicht zutrauen solltet, hat Bochum kulturell einiges auf dem Kasten.  

Der neue Spiele-Hit mit George R.R. Martin

Lange habe ich gewartet, doch endlich ist Elden Ring da. Ob die Zusammenarbeit von George R.R. Martin und FromSoftware dem Hype gerecht wurde und wie die Gaming-Welt reagiert, erfahrt Ihr hier!

 
Himmelsbilder

Unendliche Weiten, strahlende Farben – wer sich für das Weltall interessiert, für den hat Bochum einiges zu bieten. 

 
Die Folgen des Krieges kommen in Deutschland an

Kommentar. Viele Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine spürt man schon in Deutschland. Steigende Preise, Geflüchtete und Kriegspropaganda stellen auch die hiesige Bevölkerung vor Herausforderungen – und decken doppelte Standards auf. 

 
Das Dilemma der Berichte über Olympia

Die Berichterstattung hat vieles richtig gemacht bei den Olympischen Winterspielen in China. Doch einige grundlegende Probleme bleiben.

 

Der Sport der Grazie auf Film.

In „I, Tonya“ soll die reine Sportlichkeit bei professionellen Wettbewerben hinterfragt werden. Margot Robbie verkleidet sich dafür als eine amerikanische Anti-Heldin.

Unerschrocken weiblich

Es heißt doch: „Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau“ – Unerschrocken bricht mit diesem patriarchalen Spruch! Frauen werden hier ganz vorne in der Geschichte positioniert.  

Diskussionsstoff: Weibliche Figuren in Videospielen

Das Medium der Videospiele gerät immer wieder mal in die Diskussion der Female Representation. Warum Lara Croft bis heute eine umstrittene Figur bleibt. 

Seiten