Der Wirt, das Wohnheim

Pandemie. Die jungen Leute sind heutzutage an allem schuld…. auch an den vielen Coronafällen? Eine Studie der Uni stellt dies auf den Prüfstand.

2020 überrascht. Es treibt in den Wahnsinn, reibt an Nerven, es polarisiert und es überrascht. Und es spendet Hoffnung, nicht viel, nicht häufig, aber ein wenig. Jana aus Kassel, der Preis für das Obst der Woche geht an dich! Ich gratuliere. Dass sie sich mit Sophie Scholl vergleicht, ist die eine Sache. Dass sie sich dabei verhaspelt und strauchelt, ist der Aufregung zuzuschreiben. Dass ein Ordner in Joggingbuchse ihr die Warnweste gibt und ihr sagt, dass er für so einen Schwachsinn nicht den Ordner spielt und sie den Holocaust verharmlost und sie völlig überzeugt „Hä?! Aber ich hab doch gar nichts gemacht?!“, stammelt ist ein ziemlicher uff-Moment. Danke, Ordner in Jogginghosen. Für den kleinen Hoffnungsschimmer in 2020. Ich hoffe, dass du einen Orden bekommst. Oder wenigstens einen Cookie.

  :ken

Gegen die Vereinsamung!

Games. Langeweile? Sozialkontakte eingeschränkt – wie es sich gehört? Und deshalb inzwischen an der Grenze zum Verrücktwerden? Ein Hoch auf das Internet! Statt Brettspielen, gibt’s Onlinespiele. Der AStA lädt zur Gamingnight am 28. November.

Schüler:innenstimmen

Schule .Das letzte Schuljahr ist für einige Schüler:innen im vollen Gange und wir lassen sie sprechen: Über Zweifel, Lehrer:innen und Hoffnung. Was spielt sich in der Gedankenwelt des Jahrgangs ab, der durch das Virus geprägt wird. 

Kreative Technologien

Zoom-Zoom. Das zweite Semester, das als Onlinelehre stattfinden wird, begleitet uns Studierende erneut. Wie dieses stattfindet, ist von Dozent:in zu Dozent:in unterschiedlich. Wir fragen uns, warum und ob das fair ist?

Viel auf der Tagesordnung bei erster Sitzung des neuen Stadtrates

Kommunalpolitik. Am 19. November tagte der neu gewählte Bochumer Stadtrat zum ersten Mal. Worum es dabei unter anderem ging, lest Ihr hier.

Der Wirt, das Wohnheim

Studie. Wie verhält sich der Krankheitsverlauf von Studierenden und welche Rolle spielt dabei die asymptomatische Übertragung von COVID-19? Fragen wie diese will eine Studie beantworten, an der die RUB beteiligt ist.

Verein bittet um Spenden

Austausch. Sowohl global als auch lokal sind internationale Studierende erheblich von der Corona-Pandemie getroffen.

Corona - Gegner :innen in Bochum

Demonstration. Mit weniger Teilnehmer:innen als erwartet demonstrierten Corona-Gegner:innen am Wochenende in Bochum. Trotz einer öffentlichen Distanzierung von

Rechtsextremen stehen leitende Figuren unter anderem Reichsbürgern nahe. 

Investition für den Sport

Wattenscheid. Stadt und Land nehmen 41 Millionen Euro in die Hand, um die kultige Sportstätte attraktiver zu machen. 

Kunst am Körper

Hautkunst. Tattoos sind ein kulturelles Phänomen und werden wahrscheinlich auch immer eins bleiben. Was genau die Faszination an dieser Kunstform ist und warum Menschen sich tätowieren lassen, erfahrt Ihr jetzt.