In Kürze

Schultüte: Liebe Erstis, habt Ihr gerade ein Déjà-vu? Es ist der erste Tag an der neuen Lehranstalt. Der Ernst des Lebens beginnt nun, sagen alle. Der AStA Eurer Alma Mater drückt Euch eine Art Schultüte in die Hand, um den Studienbeginn zu erleichtern: Flyer, Infomaterial und was Süßes. Ihr schaut auf das rote und das blaue Bonbon in Eurer Hand, da seht Ihr ein weißes Kaninchen ins Dickicht hoppeln. Déjà-vu?

SPAM: Aus eingekochten Fleischresten bestehendes Dosenfutter; das Frühstücksfleisch. Der englische Name, Spam, ist nur eine Abkürzung des Inhalts: Spiced ham. Der haltbare Spam machte vor allem beim Militär Karriere – als Verpflegung wohlgemerkt, nicht als Bio-Waffe.

Konstitution: Dieses mit „Verfassung“  zu übersetzende Wort begegnet uns in vielen Bereichen. Ob sich nun der Bundestag nach einer Wahl erstmals konstituiert oder das Parlament der Verfassten Studierendenschaft – meist verstehen wir Konstitution als etwas Politisches.

Am Freitag (5.12.) haben AktivistInnen die Zenrale von „European Homecare“ in Essen besetzt. Das Gebäude wurde von der Polizei geräumt. Mit der Besetzung richteten sich die AktivistInnen gegen den Betrieb verschiedener Flüchtlingsheime durch das Unternehmen „European Homecare“, das im Sommer wegen Übergriffe auf Geflüchtete durch Wachpersonal für Schlagzeilen sorgte.

Grusel: Regie-Genie Stanley Kubrick hatte es schon immer auf dem Schirm: Wie Grusel entsteht. Das offenbarte er bei den Dreharbeiten mit Jack Nicholson für seine Horrorfilm-Adaption von Stephen Kings „The Shining“: Das Urteil nach dem ersten Take? Echt gut, der Nicholson! Kubrick wollte aber mehr.

Zivilcourage: Selten erschien ein Wort geschichtlich so sehr im Gegensatz zur Etymologie: Zivilcourage heißt eigentlich Bürgermut und setzt sich aus den Wörtern zivil (zu deutsch: staatsbürgerlich) und Courage (Mut) zusammen.

Spieltrieb: Spaßbremsen und SpielverderberInnen wollen uns einreden, Spielen sei nur etwas für Kinder. Nach der Kindheit – also sobald der Chinesisch-Unterricht in der Kita losgeht – sollten die künftigen Erwachsenen doch bitte keine Zeit mehr mit Holzbauklötzchen, Plastikfigürchen und sonstigem Daddelkram vergeuden.

Boykott: Eine militante Form politischen Mobbings, die meist als Nicht-Kaufempfehlung daherkommt. Sein Namensgeber – und nicht etwa Erfinder, sondern erstes Opfer – war Charles Boycott, ein britischer Gutsverwalter in Irland.

Natur: Als Gegensatz zur Kultur, zu allem künstlich von Menschenhand Geschaffenen, kann man die grüne Gefahr getrost als uralten Feind der Menschheit bezeichnen. Über Jahrtausende wurde die Wildnis bekämpft und umgeformt, aus Urwäldern urbares Land gemacht und auch urbane Räume. Dass dabei außer Flora und Fauna auch fortschrittsfeindliche Urvölker vernichtet wurden, ist sicher bedauerlich, aber warum kämpfen die auch im epischen Konflikt des Menschen mit der Natur auf der falschen Seite?

Brandstifter:  (Dieser Artikel befasst sich mit Personen – männlich und weiblich –, die  mehr oder weniger professionell kokeln. Für den Gründer einer Zwiebackfabrik siehe Brandt-Stifter, für Alkoholkonsum fördernde Substanzen siehe Brandstifter².)

Seiten