Stefan Moll (stem)
Wohnungsnot
Symbolbild: stem

Obdachlosigkeit. Das steigende Ausmaß von Obdachlosigkeit bringt Hilfsstellen vielerorts an ihre Grenzen. Bereits seit vielen Jahren fordern Verbände genaue Zählungen, nun schreiten Bund und Länder zur Tat.

Razzien
Symbolbild:stem

stem.jpgKommentar. Im Deckmantel der Nacht schreitet Innenminister Herbert Reul gegen sogenannte Clankriminalität vor. Doch seine Razzien treffen nicht da, wo sie Wirkung aufzeigen.

UN Women
Symbolbild

International. Vergangene Woche fand das fünfte Forum zu sicheren Städten und öffentlichen Orten der UN Women-Organisation statt. Ein kurzer Blick auf die Arbeit der Organisation.

Tipps für Frauen an der Uni
Hier an der Uni gibt es eine Reihe von Angeboten für Studentinnen Bild: vitz

ANGEBOTE. Wir haben eine kleine Sammlung von Orten und Kursen zusammengestellt, die an Frauen* gerichtet sind.

Fragen an die Forschung
Nicht nur Männer schreiben Geschichte. Symbolbild

WISSENSCHAFT. Die Geschichtswissenschaft steht unter Beschuss. Während der klassische Kanon immer weiter in Frage gestellt wird, steht die Wissenschaft vor dem Problem, was ihr eigentlicher Forschungsgegenstand ist.

Mit der Women in Tech Show hat Edaena Salinas einen Podcast aufgebaut, der mittlerweile 150 Episoden umfasst. Salinas, die selbst Software Entwicklerin ist, unterhält sich dabei ausschließlich mit Frauen aus der IT-Branche.

Interview
Noch im März zu sehen: Die unglaubliche Geschichte vom kleinen Roboterjungen. Bild: Schauspielhaus Bochum, Birgit Hupfeld

Theater. Seit 2018 ist Mercy Dorcas Otieno Schauspielerin im Ensemble des Schauspielhauses und füllt Rollen in Stücken wie „Die unglaubliche Geschichte vom kleinen Roboterjungen“, „Hamlet“ und „Plattform/Unterwerfung“ mit Leben. Mit uns hat sie über ihre Heimaten gesprochen und wie es mit der Gleichstellung im Theater steht.

Abstimmung in der FSVK
Chancengleichheit nur zwischen Männern und Frauen? Das ist zu kurz gedacht, sagen die Fachschaften der RUB. 	               Bild: stem

Chancengleichheit. Für welche Personengruppen Gleichstellungsbeauftragte zuständig sind, steht vermehrt unter Kritik. Die Ursache liegt häufig jedoch nicht bei den Hochschulen, sondern in den Gesetzen.

Gleichstellung
Diskussion beim Infotag gegen sexuelle Belästigung: (Von links) Frederike Bergstedt (Zentrale Gleichstellungsbeauftragte), Maria Brinkmeyer (Studentische Gleichstellungsbeauftragte, Sozialwissenschaft), Dr. Kristin Platt (Sozialwissenschaftlerin), Dr. Katrin List (Sozialwissenschaftlerin) und Arne Michels (AStA-Rechtberatung). Bild: stem

Veranstaltung. Belästigung ist an Hochschulen ein präsentes Thema. Doch wie verbreitet ist das Problem und was können Hochschulen dagegen unternehmen? Beim „Infotag gegen sexuelle Belästigung“, organisiert durch den Fachschaftsrat Geschichte, wurde darüber diskutiert.

Informationen
Mails vom Studierendensekretariat: eine Möglichkeit, über Hochschulpolitik zu informieren. Bild: stem

HoPo. Viele Studierendenvertretungen beklagen einen Mangel an Möglichkeiten, Student*innen mit Informationen über ihre Arbeit zu versorgen. Stellen universitäre Mailverteiler eine Lösung dar?

Seiten