Die Redaktion
Wie polizeiliche Pressearbeit wirkt
Statt Streifen- heute Twitter-Dienst? RUB-Wissenschaftler analysiert die Polizei-Präsenz in den sozialen Medien. Bild: kac

Forschung. Isch hab Fakten? Polizeiliche Pressearbeit kann das Image von Straßen und den öffentlichen Diskurs prägen, wie der Absolvent der RUB-Kriminologie Karsten Lauber nahelegt.

Was Bochum alles bietet …
Zu gewinnen: Sagt uns, was Ihr in den Ferien macht. Bild: kac

Gewinnspiel. Bald startet wieder die vorlesungsfreie Zeit. Doch was fängt man mit sich an, wenn Klausuren und Hausarbeiten geschrieben sind? Wir haben uns umgeschaut und möchten unsere Ideen mit Euch teilen.

Am Donnerstag veranstalten die (Amateur)-Studigärtner*innen ihr allererstes Sommerfest. Für das Ambiente ist mit geiler Live-Musik gesorgt. Zur Verpflegung gibt es neben frisch gezapftem Fassbier und knackigen Grillwürstchen auch alkoholfreie Getränke und Gemüsespieße. 
 
Am Samstag, 21. Juli um 16 Uhr zeigt das „Podest“ – die studentische Initiative der Theaterwissenschaft und der Szenischen Forschung, die neuesten Projekte und Arbeiten ihrer Studiengänge.
Zuvor gibt es wie immer den obligatorischen Sektempfang. Dieses mal findet die Veranstaltung im Tor 5 statt.
 
Das erste „Fresstival“ steht vor der Tür. Das Beste aus den weiten Ecken der Welt des Streedfoods erwartet Euch auf dem JunkYard Gelände. Begleitet wird das Ganze von Live Musik und einem DJ. Ein kulinarischer Hochgenuss wird versprochen, also schaut einfach vorbei!
 
Ruhm und Ehre für die GewinnerInnen
Mit bunten Kostümen lässt es sich besser zeichnen: Voller Körpereinsatz beim Wettkampf. Bild: bena

Wettbewerb. Das Akademische Förderungswerk (Akafö) lud am Mittwoch, 4. Juni, Studierende aus Bochum sowie der Westfälischen Hochschule zum illustren Wettkampf vor dem Q-West ein.

Die Kultshow „Takeshi’s Castle“ aus den 80er Jahren wurde einmal mehr lebendig. „Takeshi’s Campus“ fand auch in diesem Jahr wieder auf der Wiese vor GA und Q-West statt. 17 Teams mit maximal acht SpielerInnen hatten sich für das Spektakel angemeldet und wollten es auf die ersten drei Plätze schaffen. Denn es gab nicht nur Bier und Gutscheine zu gewinnen, sondern auch die Ehre, sich SiegerInnen des Takeshi’s Campus zu nennen. Um dieses Ziel zu erreichen, waren für die Spiele ein gutes Teamgefühl, Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen essenziell. Auch Eure Lieblingsredaktion hat sich in das Getümmel geworfen.

 :Die Redaktion

Mehr lest Ihr hier!

Erneut öffnet die Fiege-Brauerei ihre Tore für Filmfans
Bier und Kino: Beim Fiege Open Air Kino geht auch in diesem Sommer wieder beides. Bild: Frank Vincentz, Bochum - Scharnhoststraße - Moritz Fiege, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de

Kultur. Die Privatbrauerei Moritz Fiege lädt wieder zum alljährlichen Fiege Open Air Kino. Neben Klassikern erwartet die ZuschauerInnen auch neuer Filmstoff. Das Programm läuft vom 12. Juli bis zum 28. August.

Happy Birthday, Leonard Bernstein! Der große amerikanische Komponist, Dirigent und Musikvermittler feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag. Für RUB-Orchester und Chor unter der Leitung von Nikolaus Müller Grund genug, um dessen „Chichester Psalms“ aufzuführen.

Seiten